Das Glasperlenspiel ist eine Kleinkunstbühne mit eigenem Amateurtheater. Unser Programm umfasst die Bereiche Theater und Kabarett, Musik, Jazz und Klassik bis hin zu Vorträgen und Gesprächen. Auch Veranstaltungen für Kinder und Familien finden regelmäßig auf unserer Bühne statt. Unser Programm zieht jährlich über 8.000 Besucher an. Wir sind ein eingetragener Verein und nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet: Die Einnahmen fließen in die Gestaltung des Kulturprogramms und in den Erhalt der Institution "Das Glasperlenspiel in Asperg". Die Leitung und Organisation des Spielbetriebs werden komplett durch ehrenamtliche Kräfte abgedeckt. Das Ehrenamt im Glasperlenspiel macht Spaß und bietet viele Möglichkeiten, sich zu entfalten und einzubringen.

Muss ich Mitglied werden?

Natürlich ist es schön, wenn Sie sich zu einer Mitgliedschaft in unserem Kulturverein entscheiden. Viele Mitglieder stärken den Verein, nicht nur finanziell; Sie haben als Mitglied mehr Möglichkeiten, die Entwicklung des Glasperlenspiels aktiv mitzugestalten.

Aber: Sie müssen kein Mitglied sein, um uns ehrenamtlich zu unterstützen. Vielleicht haben Sie auch erst nach einiger Zeit den Wunsch, dem Verein beizutreten. Egal wie Sie sich hier entscheiden - wir freuen uns auf Sie! Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns (Telefon 07141 63491 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Möglichkeiten als Kulturhelfer im Glasperlenspiel

Die Möglichkeiten, sich zu engagieren, sind bei uns vielfältig. Wichtig ist: Sie werden in jedem Bereich sorgfältig eingearbeitet. Sie sind nicht auf sich alleine gestellt.

Licht- und Tontechniker/in

Das Glasperlenspiel verfügt über eine Licht- und Tonanlage. Sie kennen bestimmt die einmalige Technikerkanzel in unserem Theatersaal! Das Tätigkeitsfeld umfasst hier das Einstellen der Scheinwerfer sowie das Bedienen der Technik während der Veranstaltung - alles natürlich in Absprache mit dem Künstler. Die Künstler, die im Glasperlenspiel auftreten, sind übrigens alle sehr nett und kommunikativ.

Schauspieler/in und mehr

Wenn Sie Interesse haben, bei unseren Theaterproduktionen mitzumachen, schreiben Sie hierzu einfach eine E-Mail an uns, um sich in unseren Schauspiel-Verteiler einzutragen. Sie werden dann über neue Projekte informiert. Wir planen ca. 2 Theaterproduktionen pro Jahr, insofern gibt es nicht immer sofort ein Stück, bei dem Sie aktiv mitspielen können. Auch Souffleuse oder Regieassistenz sind hier mögliche Einsatzfelder. Übrigens: Unsere Theaterproduktionen finden durchweg unter professioneller Regie statt.

Helfer an der Abendkasse

Bei jeder Veranstaltung werden Personen an der Abendkasse benötigt, die die Karten verkaufen, bezahlte und hinterlegte Karten ausgeben, die Saalöffnung organisieren und für die Abrechnung der Abendkasse verantwortlich sind. Meist sind an der Abendkasse je nach Veranstaltung 1-3 Personen zuständig.

Helfer im Kartenvorverkauf

Zweimal in der Woche (Mittwoch und Freitag zwischen 16.30-18.30 Uhr) findet der Kartenvorverkauf im Glasperlenspiel statt. Hier werden neben Karten auch Gutscheine verkauft und telefonische Bestellungen entgegengenommen. In der Weihnachtszeit kann es hier schon mal etwas lebendiger werden; Sie werden aber von uns eingearbeitet und vorbereitet.

Thekenkäfte

Vor und nach der Veranstaltung und in der Pause genießen unsere Gäste ein Glas Wein oder ein anderes Getränk. Auch kleine Snacks werden gerne angenommen. Wir benötigen an der Theke Personen, die gerne kommunizieren und den Thekenbetrieb am Laufen halten. Nach Abschluss der Veranstaltung wird die Thekenkasse abgerechnet. An der Theke sind je nach Besucherzahl 1-3 Personen im Einsatz.

Sie backen gerne?

Sie backen gerne Kuchen, Muffins, Cupcakes oder andere Leckereien? Gerne können Sie uns mit Ihrer Kuchenspende unterstützen. Der Kuchen wird dann bei den Veranstaltungen verkauft, die Einnahmen kommen dem Glasperlenspiel zugute.

Ehrenamt kreativ

Sie möchten sich engagieren, finden sich aber in den genannten Einsatzfeldern nicht wieder? Kein Problem - melden Sie sich. Gemeinsam finden wir einen Bereich, der Ihnen richtig viel Spaß macht. Möglichkeiten sind hier: Vorbereitung des postalischen Versands an Mitglieder und andere Kulturbühnen; Programmverteilung und Aufhängung von Plakaten; Mithilfe bei der Organisation von Ausflügen oder Vereinsbörse.

Unser Dankeschön

Als Dankeschön für Ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten Sie zu jeder Veranstaltung, die Sie betreuen, freien Eintritt. Theater-Eigenproduktionen können unabhängig vom Einsatz jederzeit besucht werden, sofern sie nicht ausverkauft sind. Einmal jährlich findet ein Helferfest statt: Hier kann man sich in lockerer Atmosphäre mit anderen Helferkräften austauschen. Beim Helfertreff, der ca. alle zwei Monate stattfindet, erfolgt die Einsatzplanung für das kommende Programm. Eine Bescheinigung der ehrenamtlichen Tätigkeit kann auf Wunsch ausgestellt werden.